Jahreshauptversammlung 2020

Pressebericht

Jahreshauptversammlung

des FV 09 Nürtingen

 

(06.02.2020 im Bistro 09 am Stadion Wörth)

Andreas Herbst und Eckhard Knöll ein weiteres Jahr als Vorstandsduo bestätigt

Der FV 09 Nürtingen hat am 06.02.2020 seine Jahreshauptversammlung vor ca. 70 Vereinsmitgliedern im Bistro 09 am Stadion Wörth abgehalten und erwartungsgemäß das Vorstandsduo Andreas Herbst und Eckhard Knöll im Amt bestätigt. Beide gehen damit in ein weiteres Amtsjahr an der Spitze des Vereins. Beide Vorstände sind gleichberechtigt und werden auch in der neuen Legislaturperiode vom bisherigen Hauptkassier Michael Kroschke begleitet. Ebenfalls weiter im Boot ist Milad Morgos als Geschäftsführer, der im Wesentlichen die administrativen Amtsgeschäfte führt.

Die Führungsriege des FV 09 Nürtingen (von links): Andreas Herbst (1. Vorstand), Michael Kroschke (Hauptkassier), Eckhard Knöll (2. Vorstand), Milad Morgos (Geschäftsführer)

Nach der Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden Andreas Herbst stellt der 2. Vorstand Eckhard Knöll die Tagesordnung vor, bei der neben den Vorstandswahlen und den Wahlen der Ausschussmitglieder im Wesentlichen auf die Abteilungen mitsamt ihren Trainern und Trainerinnen, sowie den Spielern bzw. Spielerinnen eingegangen wird.

Bei der Jugend werden die beiden Jugendleiter Fabian Kindermann, sowie sein Stellvertreter Norbert Dolwig, alle 10 Jugendteams und deren 21 Trainer vorgestellt: Bambinis, Knirpse, F-Junioren, E2- und E1-Junioren, D2- und D1-Junioren, C1- und C2-Junioren, sowie die A-Jugend als Spielgemeinschaft. Eine B-Jugend konnte aus Mangel an Spielern leider nicht zustande kommen, aber angesichts des großen C-Jugendkaders wird diese für die neue Saison wieder gemeldet. Novum in der Vereinsgeschichte ist die A-Jugend, welche als Spielgemeinschaft mit der SPV Nürtingen angetreten ist. Beide Nürtinger Traditionsvereine haben die feste Absicht, die jüngst begonnene Kooperation auch über diese Saison hinaus aufrecht zu erhalten und weitere Jugenden als Spielgemeinschaft folgen zu lassen.

Weiter ging es mit der Damenabteilung: Die Damenmannschaft ist das am höchstklassig spielende Team und daher das Aushängeschild des Vereins. Die Mannschaft belegt derzeit in der Verbandsliga Württemberg den Relegationsplatz und wurde bei der Hallenrunde Bezirksmeister. Trainer ist seit dieser Saison Klaus Bieber, er wird assistiert von Sandra Grill.

Da die Abteilungsleitung derzeit nicht besetzt ist fungiert diesbzgl. das Gremium um die Spielerinnen Nina Schmid, Steffi Veit und Nina Meixner. Die Damen haben nach den guten Ergebnissen der letzten Hinrundenspiele, sowie dem Gewinn der Bezirkshallenmeisterschaft das realisierbare Ziel „Klassenverbleib“ ausgegeben.

Nach den Damen folgt die Vorstellung der beiden Herrenmannschaften: Die erste Herrenmannschaft spielt nach zwei Abstiegen in Folge in der Kreisliga A, Trainer sind seit dieser Saison die beiden 09-Urgewächse Georgios „Jorgo“ Karatailidis und Vincenzo „Enzo“ Pellegrino. Nach einem guten bis durchwachsenen Saisonverlauf steht das Team im vorderen Drittel der Tabelle, hat aber noch Luft nach oben, um wenigstens unter die ersten vier Plätze zu kommen. Sehr erfreulich war das große Engagement der beiden Trainer um die Bildung der neuen Mannschaft bzw. bzgl. der Gewinnung neuer Spieler, da sich das alte Team nach dem Abstieg aus der Bezirksliga quasi aufgelöst hatte.

Die zweite Herrenmannschaft spielt in der Kreisliga B, Trainer ist im zweiten Jahr Stefan Wisniewski. Auch hier verlief die Saison zwar eher durchwachsen, jedoch stets so, dass das Positive überwog und man am Ende trotzdem noch die avisierten Plätze der Top fünf erreichen kann. Da auch bei den Herren der Posten des Abteilungsleiters derzeit nicht besetzt ist, füllen dieses Amt die beiden Spieler Michael Herbst für die Herren 1, sowie Stefan Enns für die Herren 2 aus.

Die Vorstellungsrunde endete mit der AH und der Breitensportabteilung: Die AH wird durch ein wechselndes Spielergremium geleitet. Bei den Breitensportlern wurde erneut Michael Kroschke als Abteilungsleiter vorgestellt, sein Stellvertreter ist auch in diesem Jahr Denis Teuscher. Gerade diese Abteilung erfreut sich verstärkt großer Beliebtheit, was der stetig zunehmende Zuwachs eindrücklich belegt.

Nach den Berichten aus den Abteilungen folgte der umfangreiche Kassenbericht, vorgetragen durch den Hauptkassier Michael Kroschke. Die Kassenprüfer Tristan Hermann und Tim Reif bescheinigten dem Hauptkassier eine einwandfreie Kassenführung und hatten keinerlei Beanstandungen.

In den Reihen der anwesenden Mitglieder war man sich einig, die Entlastung der Vorstandschaft en bloc durchzuführen. Fritz Knapp übernahm die Moderation der Entlastungen für Vorstand und Hauptkassier, welche einstimmig und ohne Enthaltungen erfolgte.

Nach dem Kassenbericht und den Entlastungen folgten die Wahlen.

Zunächst erfolgt die Wahl der Vorstände, wiederum moderiert durch Fritz Knapp: Die alten und neuen Vorstände Andreas Herbst und Eckhard Knöll werden einstimmig gewählt, Andreas Herbst als Vorstandsvorsitzender und Eckhard Knöll als sein Stellvertreter. Wieder dabei im Vorstandsgremium ist Michael Kroschke als Hauptkassier, auch er wird einstimmig und ohne Enthaltungen gewählt.

Anschließend übernimmt Andreas Herbst als Vorstandsvorsitzender die weiteren Wahlen:

Erneut an Bord im Vereinsausschuss ist der Geschäftsführer Milad Morgos, sowie die ebenfalls einstimmig wieder gewählte Schriftführerin Anita Gammay.

Bei der Besetzung der vier Beisitzerposten wurden folgende Personen gewählt: Stefan Rödig aus dem Kreise der zweiten Herrenmannschaft, Loris Bauer aus dem ersten Herrenteam, Luis Domingos als ehemaliger Damentrainer, sowie Adil Coskun als ehemaliger A-Jugendtrainer. Sehr erfreulich: Alle vier Personen wurden einstimmig und ohne Enthaltungen gewählt.

Ebenfalls als sehr erfreulich stellt sich die Wahl der erweiterten Ausschussmitglieder mit Stimmrecht dar: Steffen Schrauth wird zum neuen Platzwart gewählt, Vergnügungswartin wird Sandra Grill, dieser Posten war bis dato nicht besetzt gewesen, Eckhard Knöll wird Pressewart, auch dieser Posten war ebenfalls nicht besetzt – alle diese Wahlen erfolgten ebenfalls einstimmig und ohne Enthaltungen. Auch die Wahlen der erweiterten Ausschussmitglieder ohne Stimmrecht konnten erfolgreich und einstimmig abgeschlossen werden: Alte und neue Kassenprüfer sind Tristan Hermann und Tim Reif, beides sind Spieler der beiden Herrenteams.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung erhält Helga Lindenthal einen Blumenstrauß und viel Applaus für ihre bereits seit 1989 andauernde Tätigkeit als Stadionkassiererin, anschließend wird auch der scheidende Schiedsrichter Adolf Gluiber mit einem kleinen Präsent bedacht.

Eckhard Knöll und Andreas Herbst laden abschließend zum 111-jährigen Vereinsjubiläum am Samstag, den 28.03. in die Friedrich-Glück-Halle nach Oberensingen ein, hierzu werden Einladungen an alle anwesenden Mitglieder verteilt und es wird das geplante Programm vorgestellt. Es soll das diesjährige Jubiläum 111 Jahre FV 09 Nürtingen zum Anlass genommen werden, nach längerer Zeit wieder eine gemeinsame Jahresfeier zu veranstalten, in deren Mittelpunkt die Ehrungen der zahlreichen Jubilare aus 2019 und 2020 für 25 Jahre Mitgliedschaft und mehr stehen. Nachdem sich mittlerweile die Ereignisse um das Coronavirus überschlagen hat die Vereinsleitung das geplante Jubiläum bereits vor einigen Tagen abgesagt und auf den 24. Oktober verlegt. Alle Mitglieder wurden über die Absage der Veranstaltung unterrichtet und selbstverständlich wird es zu gegebener Zeit neue Einladungen für den Oktober geben.

Zum Thema Coronavirus hat die Vereinsleitung außerdem beschlossen, neben dem Spielbetrieb, dieser wurde bereits zum 14.03. durch den WfV eingestellt, auch den Trainingsbetrieb mit sofortiger Wirkung einzustellen. Dies gilt für alle Jugend- und Aktivenmannschaften und soll bis auf weiteres beibehalten werden. Der Verein ist bemüht, seine Homepage auf dem aktuellen Stand zu halten, so dass hierzu alle Infos und Updates nachgelesen werden können.

Aufgestellt im März 2020

Eckhard Knöll

Pressewart und stellvertretender Vorstandsvorsitzender des FV 09 Nürtingen